0

Mit Wix.com einen Technologie-Blog erstellen

Der Sinn von Blogs ist es Leser und Nutzer anzulocken. Das wichtigste Element sind dabei die Artikel, die interessante Themen behandeln sollten, aber auch Tipps und Tricks zu Alltäglichem geben können. Technologie-Blogs behandeln dabei Themen in den Bereichen Technik, Computer und Software. Oft werden neueste Innovationen oder auch Problemlösungen vorgestellt. Je nach Spezifizierung des Blogs kann es dabei um verschiedene Themen gehen. Ob C++-Blog oder allgemeine Blogs, die Vielfalt ist sehr groß. Um allerdings eine große Reichweite zu erlangen braucht es meist mehr, als nur spannende Artikel. So zeigt sich, dass viele Nutzer bei unspektakulären, einfach gehaltenen Webseiten oft nach einigen Sekunden wieder wegklicken. Mit Wix.com kann eine interessante, eindrucksvolle und vor allem kostenlose Homepage erstellt werden.

Was macht eine gute Webseite aus?

Eine gute Webseite muss viele Aspekte beachten. Besonderes Augenmerk muss dabei auf das Layout und die Gestaltung der Webseite gelegt werden. Das liegt daran, dass der Mensch in wenigen Sekunden darüber entscheidet ob etwas gut oder schlecht ist. Kurz gesagt: Der erste Eindruck zählt. Neben den Designelementen sind aber auch die Anordnung des Contents und die Ordnung der Webseite besonders wichtig.

Design und Layout

Im Folgenden soll die Gestaltung eines Technologie-Blogs erläutert werden. Dazu muss zunächst das Layout und Design der Webseite gewählt werden. Mit Wix.com wird dieser Teil der Aufgabe deutlich erleichtert, denn es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Designvorschlägen. Nach dem passenden Thema gesucht, in diesem Fall Technologie, werden einige spezifische Vorschläge gemacht. Gefällt dieses Design nicht vollkommen, so ist dieses nach Belieben veränderbar.

Wix

Wichtig ist es technisch und fortschrittlich zu wirken. Die Webseite sollte daher modern, aber nicht überladen wirken. Schlichtheit ist hier also durchaus angesagt. Verzichten Sie auf schrille Farben, denn diese wirken ablenkend und störend. Wer einen interessanten Artikel lesen möchte, der will das auch mit einer gewissen Konzentration. Dunkle Farben empfehlen sich besonders gut, da diese die Augen nicht so sehr anstrengen.

Das Layout sollte ebenfalls modern wirken. Auf Wix.com sind 3D-Effekte nutzbar, wie auch verschiedene Navigationsleisten und weitere Effekte. Auffallen, aber nicht negativ auffallen wäre hier ein passendes Leitmotiv. Um die Webseite und den Blog zu erweitern, können auch Apps genutzt werden, die es bei Wix.com ebenfalls gibt.

Apps

Mit Apps und Applets sind die Webseiten wunderbar erweiterbar und so lässt sich auch die Funktionalität und die Userexperience steigern. Im Wix-App-Market gibt es dazu eine gewisse Auswahl an kostenlos verfügbaren Apps, die in die Webseite und den Blog integriert werden können. Für einen Blog sehr passend gibt es beispielsweise eine Kommentar-App, mit der die bekannte Kommentarzeile eingefügt werden kann. So wird die Interaktion mit den Nutzern vergrößert und verbessert. Der Blog selber kann mit einer eigenen App erstellt werden. Auch ein Forum für die Nutzer lässt sich erstellen, dazu ebenfalls eine passende App.

Wix

Neben sinnvollen Apps, welche für die Userexperience von Bedeutung sind, gibt es auch nette Spielereien, wie den Besucherzähler oder die Visitor Analytics, mit der Statistiken zu den Besuchen erstellt werden können.

Verknüpfungen

Was heute kaum fehlen darf sind Verknüpfungen zu anderen Angeboten, wie Social Media und anderen Webseiten. Mit Wix.com können Angebote wie Facebook, Instagram oder Twitter implementiert werden. So können Nutzer auch auf eigene Facebook Konten oder Instagram Accounts aufmerksam gemacht werden. Auch so kann die Reichweite stark gesteigert werden. Ebenfalls integriert werden kann PayPal. So können Spenden für die Webseite oder den Blog in Empfang genommen werden.

Wix

Mit den Besuchern kommunizieren geht aber auch mit dem eigenen Chat-Angebot von Wix.com. Hierfür gibt es eine passende App, die im App-Markt gefunden werden kann.

Aktivität und Veränderungen

WixEin Blog lebt von seinen Artikeln und von den Lesern. Daher ist es wichtig eine Stamm-Leserschaft zu finden, die immer wieder auf den Blog zurückkommt. Dafür muss in regelmäßigen Abständen neuer Content geboten werden. Wichtig ist hierbei, die Themen immer mal wieder zu wechseln. Denn neuer Content weckt das Interesse der Leser. Kommt immer wieder dasselbe Thema in anderer Form vor, so langweilt sich der Stammleser.

Doch nicht nur am Content selbst können Veränderungen vollzogen werden, sondern auch an der Webseite selbst. Veränderungen an den Bildern, Farben und Designs sind einige Möglichkeiten, die Interesse wecken und den Eindruck von Dynamik und Aktivität erwecken. Mit den Möglichkeiten auf Wix.com sind solche Veränderungen schnell vollführt, ganz ohne großen Aufwand.

Wenn Ansprüche wachsen und Kenntnisse vorhanden sind

Wix.com ist praktisch für alle, die keine großen Kenntnisse von HTML oder Design haben und dennoch eine professionelle Webseite betreiben möchten. Doch auch wer über solche Kenntnisse verfügt kann mit Wix Code arbeiten. So können HTML-Codes und Java Scripte implementiert werden. Das kann die Funktionalität der Webseite erhöhen, sowie auch die Individualität der eigenen Webseite steigern. Eigene Programmideen oder Designideen können so eingebracht werden.

Fazit

Wix.com ist eine hervorragende Möglichkeit einen modernen Technologie-Blog zu erstellen und zu betreiben. Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig und erfüllen auch hohe Ansprüche an eine Webseite. Die Bedienung sowie die Gestaltung sind sehr einfach. Vor allem das kostenlose Angebot der Seite ist sehr ansprechend, sodass es sich lohnen kann Wix.com einen Besuch abzustatten.

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.